FANDOM


Raven Queen ist die Tochter der bösen Königin und des guten Königs. Sie ist die erste Schülerin der Ever After High, die sich weigert dem Pfad ihres Schicksals zu folgen. Ihrem Beispiel folgen bald auch andere Schüler wie Madeline Hatter und Cerise Hood. Raven wird zur Rebel Anführerin und stellt sich mit ihren Anhängern und Freunden gegen die Royals, daraufhin entbrach ein hefteiger Streit an der Ever After High.

Raven Queen Bearbeiten

Raven Queen
Geburtstag 25.November.1800
Zugehörikeit Rebel
Mitbewohner/-in Apple White
Aller beste

Märchenfreunde

Madeline Hatter

Cedar Wood

Apple White

Cerise Hood

Entstehungsjahr 2013
Märchen Schneewitchen und

die sieben Zwerge


PERSÖNLICHES Bearbeiten

Raven Queen ist nicht böse, hinterhältig, heimtückisch und machthungrig wie ihre Mutter, die böse Königin. Sie ist nett, hilfsbereit und sehr sensibel. An der Ever After High war sie einst gefürchtet und unbeliebt, weil jeder vor ihr Angst hatte, da alle dachten, Raven sei böse.


Zu ihren Freunden hält sie immer und würde sie nie im Stich lassen.

Wenn Raven wütend und aggressiv ist, erscheint auf ihrem Kopf und Händen dunkle, böse Magie und ihre Augen werden violett. Da ist man besser nicht in ihrer Nähe. Sie bringt sich aber meistens wieder unter Kontrolle.

In "Die Drachenspiele" macht die böse Königin sie aggressiv, damit Raven ihre Mutter aus dem Spiegelgefängnis fliehen kann, in dem sie mit ihrer Magie das Glas zerbrechen kann. Jedoch verhindert Nevermore dieses Geschehen.


NEVERMORE/NIMMERMEHR Bearbeiten

Nevermore ist Ravens Drache. Sie ist weiblich und kann als einzige unter den Drachen schrumpfen und wachsen. Raven bekommt Nevermore kurz vorm Schicksalstag, als alle Schüler der Ever After High in Begleitung von Profesor Papa Bär zum Zauberwald gehen. Nevermore scheint auch schneller und klüger als die anderen Drachen zu sein. Raven und Nevermore sind unzertrennlich. Nevermore ist sehr sensibel und treu gegenüber Raven und tut alles für sie. Sie ist Ravens beste Freundin, Drache, Haustier und Beschützerin.



Verhältnisse zu anderen PersonenBearbeiten

Apple White: Am Anfang waren sie nicht gerade gute Freundinnen. Schuleiter Miles Grimm und Apple hatten die Vermutung das Raven sich weigern könnte ihrem Schicksal zu folgen, deshalb bittet Apple ihn sich ein Zimmer mit Raven teilen zu dürfen. Raven sucht mit Dexter Charming und ihrer beste Freundin Maddie jedoch weiterhin nach einem Weg ihrem Schicksal zu entkommen. Apple bittet daraufhin Humphrey Dumpty Ravens Spiegelphone zu hacken, so dass sie sie immer aufspüren kann. Als Raven ins Büro des Schulleiters einbricht beobachtet Apple sie. Im Büro findet Raven das Buch der Märchen und Sagen und macht eine unglaubliche Entdeckung und das Abenteuer der beiden beginnt ...

Madeline Hatter: Ravens beste Freundin ist die verrückte und humorvolle Madeline Hatter, kurz Maddie genannt. Sie war auch Ravens Zimmermitbewohnerin, bis Schulleiter Grimm und Apple entschieden das Maddie ihr Zimmer mit Apple tauschen muss, um Raven dazu zu bringen, in die Fussstapfen ihrer Mutter zu treten.

Cerise Hood: Cerise ist verschlossen und redet nicht gerne über ihre Geheimnisse. Raven vertraut sie erst nicht, durch Cedar Wood, Cerises Zimmergenossin, freunden sich die beiden dann trotzdem an.

Dexter Charming: Raven hate erst keine richtigen Gefühle für den Prinzen Charming, wesalb die beiden erst nur Freunde waren. Nach einer kurzen weile verliebte sich Dexter, kurz Dex, in Raven. Er hilft ihr dabei die Wahrheit über das Buch der Märchen und sagen heraus zu finden und nach dem Schicksalstag hält er trotz komplikationen zu ihr. Kurz darauf merkt Raven das sie mehr als Freundschaft für ihn empfindet, dass erste Date der beiden folgt kurz darauf.

Milton Grimm: Den Schulleiter mag sie von Anfang an nicht, da er nur eines im Kopf hat; Dass sie ihrem vorgegebenen Schicksal als Die böse Königin folgt, genau wie viele anderen auch. Dazu scheint es ihm egal zu sein, was für folgen es hätte, wenn Raven die nächste böse Königin werden würde.

Giles Grimm: Der Bruder von Milton Grimm, er hatte eine sehr umfassende Persönlichkeit, genau wie Raven und die anderen Rebels findet er das man frei über sein Schicksal wählen sollte. Aus diesem Grund belegte sein Bruder Milton ihn mit einem Brabbelbann und sperrte ihn unter der Schule ihn einer geheimnisvollen Bibliothek ein.

Baba Yaga: Baba Yaga ist Ravens Vertrauenslehrerin, und sehr fies. Sie besprüt Raven immer mit Wasser wenn ihr nicht passt was sie sagt oder macht. Raven kann sie nicht ausstehen.

Böse Königin: Die Mutter von Raven ist die Böse Königin. Sie will, dass Raven böse wird und die Ever After High beherrscht. Raven kann ihre Mutter zwar nicht leiden und findet sie gemein, hat sie jedoch trotzdem irgendwie lieb.

Cedar Wood: Cedar ist eine von Ravens besten Freundinnen, durch ihre Wahrheitsbrille rettet sie Raven davor, am Thronfest im Buch der Märchen und Sagen zu unterschreiben.

TALENTE Bearbeiten

Raven Queen kann nicht so gut zaubern. Anstatt für böses setzt sie ihre Kräfte inzwischen für gutes ein, wie man z.b. in 'Die Drachenspiele' sehen kann.

Sie ist eine sehr gute Drachenreiterin, nicht nur, weil sie sich sehr gut mit Nevermore versteht,sondern,weil ihre Mutter auch eine Legende im Drachenreiten war. (Snow White auch)

Sie fürchtet sich vor fast nichts und niemandem. Sie ist sehr selbstsicher, was andere Schüler und Schülerinnen meistens ein wenig abschreckt.

Sie ist gut im Sport, ihr Lieblingssport ist das Drachenreiten.